Augmented Reality verändert vollständig die Art und Weise, wie Filme promotet werden können. Und Filmstudios können Rummel und Begeisterung erzeugen und ihren Fans eine interaktive Reise anbieten.

Um einen Blick auf den neuen Film zu erhaschen, können Filmfans einfach ihr Handy auf ein Filmplakat, einen City-Light-Poster, eine Werbetafel oder einen Werbedruck richten. Sofort erhalten sie mehr Informationen über den Film und genießen interaktive Erlebnisse.

Dies sind nur einige der Funktionen, die ROAR anbieten kann:ROAR Augmented Reality for Movies AR VR

  • Einen Kinotrailer direkt auf dem Poster anzeigen
  • Rezensionen
  • Gesamtbewertung
  • Besetzung
  • Budget
  • Routen zu nahegelegenen Theatern
  • Möglichkeit, Tickets zu buchen und zu kaufen
  • Ein Foto machen und mit 3D-Figuren spielen

Diese Möglichkeiten bestehen für Filme, die bereits in den Kinos laufen und für die, die demnächst im Kino kommen. So können Filmstudios ihre Einnahmen maximieren, ohne in teure Marketingprogramme investieren zu müssen. Die Unternehmen werden vom AR-generierten Hype profitieren, das Publikum „erwärmen“ und den Ticketverkauf entsprechend erhöhen.

Zusätzlich ermöglicht ROAR die Lokalisierung von Inhalten und baut dadurch das Kundenengagement in verschiedenen Ländern und Städten aus.

Sie können innerhalb von Sekunden ein Augmented Reality-Erlebnis für Ihren Film schaffen. Durch die Verwendung der nahtlosen Integration kann ROAR die Zeit für die Einführung und die Erstellung von AR-Inhalten optimieren. Geben Sie einfach den Namen des Films ein und alle notwendigen Daten und Inhalte wie ein Trailer, Rezensionen, Besetzung und mehr werden automatisch hinzugefügt.